Drucken

SCHWIMMKRAN KFS

SCHWIMMKRAN KFS

 

IMG_5325_Schwimmkran_2015

Historischer Schwimmkran KFS

.

E N T S C H L E U N I G E N .......

Mitfahrt auf dem Historischen Schwimmkran Karl-Friedrich Steen

Flüchten Sie vor der schnelllebigen Zeit und seien Sie Gast auf dem historischen Kran des Museumshafen Oevelgönne.

Am 17. Juni 1928 wurde der in Finkenwerder gebaute Schwimmkran HHLA 1 in Dienst gestellt, arbeitet erst für das Amt für Strom- und Hafenbau und wurde dann von der HHLA (Hamburger Hafen- und Lagerhaus AG) übernommen. 1984 wurde der Kran ausserdienst gestellt, nach 56 Jahren Tätigkeit. Noch gut erhalten wurde er 1986 dem Museum für Hamburgische Geschichte geschenkt. Er wird seitdem von ehrenamtliche arbeitenden Mitarbeitern in Stand gehalten. Seit 2006 gehört er dem Museumshafen Oevelgönne. Hier kümmert sich ein Stab von Ehrenamtlichen liebevoll um das Relikt vergangener Zeiten. Er ist ein Zeitzeuge des konvertionellen Stückgutumschlags im Hamburger Hafen. Auch heute ist der Kran voll funktionsfähig und wird für Arbeiten an den Museumsschiffen genutzt. 2012/13 wurde der Ausleger mit Hilfe von Sponsorengeldern restauriert und strahlt in neuem Glanz.