3-Mast-Toppsegelschoner SWAENSBORGH, Bj.1907


3-Mast-Toppsegelschoner SWAENSBORGH, Bj.1907


CHARTER AUF ANFRAGE

 

3-Mast-Toppsegelschoner SWAENSBORGH, Baujahr 1907 

 

Tagesgäste: 80 Personen

Mehrtagesfahrten: 32 Personen

 

Länge: 49.00 m
Breite: 5.80 m
Tiefgang: 2.30 m
Segelfläche: 540 m²

.

1907 lief die SWAENSBORGH bei Hannus Jacobs in dem deutschen Hafenstädtchen Moorege unter lautem Jubel als 2-Mast-Schoner von Stapel. Der stolze Kapitän Freudenberg taufte sie auf den Namen „ANNA“ und sie war ein  glückbringendes Schiff. Alle Fahrten überstand sie und auch die zwei Weltkriege. In den 50iger Jahren wurden die Segel und Takelage entfernt und sie fuhr nun als Küstenmotorschiff weiter. Anschließend wurde das Schiff 2 Mal verlängert, um mehr Ladung aufnehmen zu können. Bis Ende der 80iger Jahre war sie ein viel und gern gesehener Gast in zahlreichen Ost-und Nordseehäfen

Als Kapitän Tolman die "ANNA" 1990 entdeckte, war es Liebe auf den ersten Blick. Zwei Jahre waren notwendig, um ihr ihre frühere Schönheit zurück zu geben. Ihr zweites Leben begann Sie unter dem Namen SWAENSBORGH. Schöne Kabinen garantieren den Gästen ein angenehmen Aufenthalt während der Reisen nach Kopenhagen, Stockholm, St. Petersburg…

Die SWAENSBORGH verfügt über 2 Salons. Ein Salon befindet sich auf dem Oberdeck mit der Bar, der andere befindet sich unter Deck. Das Mitteldeck kann durch eine Plane regensicher abgeplant werden.

In Tages- uns Abendcharter können 80 Gäste mit an Bord genommen werden.

Auch diese Kategorien durchsuchen: SCHIFFE - CHARTER / MIETE, SCHIFFE Charter / Miete KIEL + TRAVEMÜNDE, Traditionsschiffe / Museumsschiffe