2-Mast-Brigg EYE OF THE WIND, Bj. 1911


2 - 2 von 42 Ergebnissen

2-Mast-Brigg EYE OF THE WIND, Bj. 1911


CHARTER AUF ANFRAGE

 

Die exklusive 2-Mast-Brigg EYE OF THE WIND, Bj.1911

 

Tagesgäste: 12 Personen

Mehrtagesfahrten: 12 Personen

.

Länge ü.A. : 40,23 m

Breite : 7,01 m

Tiefgang: 2,70 m

Takelagetyp : Brigg

Segelfläche: 750 qm

Maschine: 600 PS

Geschwindigkeit: ca. 8 Knoten

Schiffsrumpf: Stahl

Deck: Teak

.

.

Die EYE OF THE WIND lief 1911 als Segelschiff vom Stapel. 1923 wurde sie nach Schweden verkauft und fuhr 50 Jahre lang als Frachtschiff über Ost- und Nordsee. Eine Gruppe von Windjammer-Liebhabern baute Sie 1973 wieder zum Segelschiff auf.

Die EYE bekam 2 Masten und wurde als Brigantine geriggt. Weltweit suchte man Original-Materialien für Takelage und Ausbau. Ein ehemaliger Tanzboden wurde zum Deckshaus und  uralte englische Kirchenbänke wurden im unteren Salon eingebaut. So entstand eine unvergleichliche Atmosphäre in und auf der EYE OF THE WIND.

Auch als Filmschiff machte sie Karriere in Filmen wie „Blue Lagoon“, „White Squall“, „Taipan“ oder „Savage Island“ und sie umrundete zuverlässig zweimal Kap Hoorn.

2000 ging Sie in dänischen Privatbesitz über, wurde umfassend restauriert und mtit den gößten Sicherheitsstandards ausgestattet. Sie behielt dennoch ihren Charakter eines traditionellen Großseglers denn gesegelt wird von Hand.

2009 fand sie einen neuen Eigner, der sie seitdem als Trainingsschiff für Führungskräfte einsetzt..

 

Hier wird jetzt gelehrt woher der Wind weht……

 

Vorhanden sind 6 Kabinen mit 16 Kojen, das Schiff kann 12 Tages-/Übernachtungsgäste für einen exklusiven Törn aufnehmen. Ein Koch verwöhnt Sie an Bord.

 

To sail on the „Eye“

Beneath the stars and the sky

Will capture your heart

Auch diese Kategorien durchsuchen: Traditionsschiffe / Museumsschiffe, SCHIFFE Charter / Miete KIEL + TRAVEMÜNDE, SCHIFFE - CHARTER / MIETE, EYE OF THE WIND
2 - 2 von 42 Ergebnissen