Drucken

Segelschulschiff MIR

 

SEGELSCHULSCHIFF MIR

Die russische STS MIR (Frieden) wurde 1987 in Danzig gebaut. Sie gehört mit einer Länge von 110,0m und Breite von 14,0m zu den größten Segelschiffen der Welt. Ihre Segelfläche beträgt 3000 qm, knapp die Hälfte eines Fußballfeldes.

Die Stammbesatzung besteht aus 55 Personen, die anderen, an Bord befindlichen Matrosen sind Studenten der Admiral Makarow Akademie in Sankt Petersburg. Diese absolvieren hier ein Praxissemester und werden für die Handelsmarine ausgebildet. Bordsprache ist russisch und englisch und der eine oder andere Matrose spricht auch deutsch.

Sie haben die Möglichkeit einer Komplettcharter auch für dieses Schiff!


HAFENGEBURTSTAG 2022

Zum jetzigen Zeitpunkt ist eine Telnahme der MIR nicht bekannt.

Stand 7.12.21